Partnerschaft.de

Der große Partnerbörsen-Test Online-Verlieben.com

Jeden Monat begeben sich 7 Millionen Singles in Deutschland auf Partnersuche im Internet. Höchste Zeit für einen Test der zahlrechen Single-Angebote. Das Team von Partnerschaft.de hat für Sie im April 2010 die deutschen Portale zur Partnersuche getestet. Hier die Ergebnisse des Singlebörsen Test.

Geschrieben von Online-Verlieben.com am 02.04.2010

Traumpartner finden leicht gemacht

eDarling

 

Das Internet wird immer wichtiger für die Suche nach dem Traumpartner. Doch wer seinen Traumpartner finden will, der sollte in jedem Fall einige Dinge beachten. Bei der Suche über das Internet bieten sich grundsätzlich zwei Varianten an. Die eine ist die Partnervermittlung, die viele noch aus den Zeiten vor dem Internet kennen, die andere sind die Kontaktanzeigen-Seiten im Web. Beide Varianten bieten durchaus ihre Vor-, aber auch Nachteile. So kann man sich bei den Kontaktanzeigen-Seiten meist kostenfrei anmelden und sich schnell und einfach auf die Partnersuche begeben. Bei der Partnervermittlung dagegen werden Kosten fällig, die oft zwischen 50 und 200 Euro, je nach Anbieter liegen. Hier kann man sich seinen Traumpartner nicht einfach selbst aussuchen, sondern bekommt diverse Partnervorschläge, die auf wissenschaftlichen Studien basierend überprüft worden sind.

Vorteile bei der gratis Singlebörse

Die Singlebörse, bei der man seinen Traumpartner finden kann, bietet den einzelnen Singles zahlreiche Vorteile. An erster Stelle stehen hierbei natürlich die Kosten, die entfallen. Auch die Auswahl ist meist deutlich größer, da sich die Singles aufgrund der niedrigen Kosten einfacher anmelden. Ebenfalls kann man unbeirrt nach dem richtigen Partner suchen, ohne nur einige wenige Vorschläge vorgesetzt zu bekommen.

Die Anmeldung ist meist kinderleicht, die Suche nach dem richtigen Partner kann mit Hilfe zahlreicher Filter schnell und einfach eingegrenzt werden. So lassen sich Traumpartner finden, die aus der eigenen Region kommen oder solche, die ganz bestimmte Interessen teilen.

Signale für eine gute Singlebörse

Natürlich gibt es auf dem Markt unzählige verschiedene Singlebörsen, die alle einen mehr oder minder guten Ruf haben. Dennoch sollte man sich nicht einfach bei einer beliebigen Singlebörse anmelden, sondern diese erst einmal auf Herz und Nieren prüfen. Wichtige Anhaltspunkte, die bei der Bewertung der Singlebörsen helfen können, sind recht einfach auszumachen.

So sollte ein professioneller Internetauftritt in jedem Fall gegeben sein. Ebenfalls ist es wichtig, dass ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Männern und Frauen besteht. Viele unseriöse Singlebörsen können hier nicht mithalten, so entsteht ein Verhältnis von 80 zu 20, was keine guten Voraussetzungen darstellt, um den Traumpartner finden zu können.  Außerdem sollte beachtet werden, welche Leistungen gratis erhältlich sind und welche Leistungen nur mit einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft ermöglicht werden. Hier gibt es ebenfalls viele Unterschiede.

Des Weiteren lohnt es sich, sich in den verschiedenen Internetforen zu informieren, welchen Ruf die Singlebörse hat. Auch Vergleiche von Singlebörsen finden sich im Web. Sie überprüfen die Börsen vorrangig dahingehend, ob Fake Accounts vorhanden sind.

Anzeigen richtig gestalten

eDarling

Aktive und vor allen Dingen echte Mitglieder sind besonders wichtig.

Um wirklich erfolgreich auf Partnersuche zu sein, ist es natürlich ebenfalls von Bedeutung, die eigenen Anzeigen richtig zu gestalten. Dabei sollte nie zu dick aufgetragen werden, wer in der eigenen Beschreibung lügt, der wird spätestens beim ersten Date mit dem vermeintlichen Traumpartner eine böse Überraschung erleben. Hier sollte man immer bei der Wahrheit bleiben.

Ebenfalls werden bei den Singlebörsen die Ansprüche an den Traumpartner abgefragt. Diese sollten nicht zu hoch gestellt werden. Denn es wird sich kaum jemand auf die eigene Anzeige hin melden, wenn ein Sixpack, eine Modelfigur oder der perfekte Hausmann bzw. die perfekte Hausfrau gesucht wird. Finanzielle Aspekte sollten nach Möglichkeit vollständig außen vor bleiben.

Weiterhin sollten Singles, die ihren Traumpartner finden wollen, nicht gleich die erste Kontaktaufnahme als den Traumpartner schlechthin anerkennen. Vielmehr ist es wichtig, dass man zumindest anfangs mehrgleisig fährt und sich mit mehreren Kontakten austauscht. So besteht eine große Chance, tatsächlich den richtigen Traumpartner zu finden.

 

Testsieger eDarling

eDarling

Bewertung:
(5 von 5 möglichen Sternen)

Besonders positiv:

  • über 500.000 geprüfte Mitglieder
  • täglich neue Partnervorschläge
  • eine der ältesten Partnerbörsen
  • garantierter Datenschutz
  • TÜV geprüft



Der Testsieger: eDarling

eDarling

 

Bewertung: (5 von 5 möglichen Sternen)

eDarling ist uns bereits während des Tests positiv aufgefallen. Neben einer ausgewogenen Verteilung von Frauen und Männern (53% Frauen, 47% Männer) war die kostenlose Anmeldung kinderleicht und innerhalb einer Minute erledigt. Jetzt zum Testsieger

 

 

Kostenlose Anmeldung beim Testsieger




2. Platz ElitePartner.de

ElitePartner.de

Bewertung:
(4.5 von 5 möglichen Sternen)

Junge und jung gebliebene Singles dürften sich auf ElitePartner.de sehr wohl fühlen. Die Seite ist recht einfach aufgebaut, allerdings bietet sie dennoch alle... mehr

3. Platz PARSHIP

PARSHIP

Bewertung:
(4 von 5 möglichen Sternen)

Eine weitere getestete Partnerbörse ist PARSHIP, die bei den Testern ebenfalls sehr gut abschnitt. Dabei wurden wiederum die bereits bekannten Kriterien überprüft... mehr